Neues von den Strongbow'sen

news97a Juli 2019

Von der ersten bis zur letzten Minute....
05.10.2006-02.07.2019
Unsere Oona, Lieselotte, Liesbeth, Oonaliese; beste Nanny
Bei uns geboren, in unseren Armen gestorben!
Nach kurzem Kampf mussten wir sie heute über die Regenbogenbrücke gehen lassen!
Gute Reise Lieselotte! Dort wo du jetzt bist, geht es dir auf jeden Fall besser!

Oona, Strongbow's Dealramh Na Greine

 

 

news97a Juni 2019

Heute waren wir beim Clubmatch des Irish Softcoated Wheaten Terrier Club Nederland in Zaltbommel.
Es waren 31 Wheaten gemeldet, Richterin: Elly Weijenborg-Weggemans, NL

Von den Ergebnissen sind wir noch immer total überwältigt!
Quinn (Oilleág Anamcha) VG 1
Flynn (Nóe Mi na Samhna) EXC 1
Orfhlaith (Orfhlaith Imogen) EXC 1
Meabh (Laoise Meabh) EXC 2
Caoimhe (Méan Fomhair) EXC 1
Moibhi (Grastuil Flannery, 10 Jahre alt!) EXC1, CAC, BOS

Und dann war da noch Oma Eirin... CH Strongbow's Eimhin Narbhflaith, 15 Jahre alt, eigentlich in "Show-Rente".... EXC 1, res. CAC, 2. Beste Hündin!!!
Das war wohl für uns der emotionalste Moment des Tages.

Wheaten sind anscheinend wie Wein: Je älter, desto besser!

Eirin beim Clubmatch     Eirin beim Clubmatch

 


 

Orfhlaith ist nun auch Niederländischer Jugendchampion!

Da sie sich auf der Rückfahrt nicht entscheiden konnte, in welcher der 5 Boxen sie platz nehmen wollte, durfte sie vorne mitfahren. ;)

Orfhlaith

 

 

news97a Mai 2019

Wir waren mit Orfhlaith, Meabh & Flynn auf der Internationalen Ausstellung in Luxembourg.

Flynn (Noé Mi Na Samhna) EXC1, CACL, res. CACIB
Meabh (Laoise Meabh) EXC 2, res. CACL, res. CACIB
Orfhlaith (Orfhlaith Imogen) EXC1, JCAC, JBOB

Orfhlaith hat damit die Bedingungen für den Jugendchampion Luxemburg erfüllt.

Bei Meabh hoffen wir, dass die FCI das CACIB aufwertet und sie so die Bedingungen für den Internationalen Champion erfüllt hat!

Diplom Orfhlaith

 


 

Orfhlaith konnte auf 3 Ausstellungen Belgien jeweils das JCAC und das JBOB gewinnen und ist damit nun Belgischer Jugendchampion. Wir sind sehr stolz auf die kleine Maus.

 

 

news97a Februar 2019

Wir haben das schöne Wetter am Sonntag genutzt, um einen Spaziergang durch den letzten verbliebenen Schnee zu machen. Wir waren mit Orfhlaith, Meabh, Caoimhe und Fiete (Orfhlaiths Papa) unterwegs. Besonders Meabh war vom Schnee total begeistert und hat sich vor Vergnügen gewälzt.

Orfhlaith     Meabh und Fiete im Hintergrund

Meabh     Meabh & Orfhlaith

Orfhlaith & Fiete     Familienfoto: Fiete, Meabh, Orfhlaith & Caoimhe

 

 

news97a Dezember 2018

2018 neigt sich dem Ende entgegen. Auf unserer letzten Ausstellung am 16.12. in Bonn konnte Meabh das CAC gewinnen, wurde Rassebester Wheaten und hat damit die Bedingungen für den CH D (KFT) erfüllt. Wir sind mächtig Stolz auf sie.

Viel wichtiger ist für uns aber, dass es uns und unseren Hunden gut geht.

Unsere Oma Eirin ist mit ihren 14,5 Jahre noch fit, auch wenn sie mittlerweile nicht mehr gut hört und sieht.

Oona ist mit ihren 12 Jahren noch verrückt wie eh und je, und wird garantiert auch beim nächsten Wurf in unserem Zwinger der Meinung sein, dass nur sie sich um die Welpen kümmern kann und das natürlich besser als die eigentliche Mutter.

Caoimhe soll im Frühjahr 2019 ihren 3. und letzten Wurf bekommen. Sie ist mit ihren 7 Jahren im besten Wheatenalter und war bei ihrem letzten Wurf eine tolle Mutter.

Meabh hatte 2018 ihren ersten Wurf und hat sich als wahre Supermami von der 1. Sekunde an entpuppt. Man konnte ihr den Stolz richtig ansehen und die wenigen, auserwählten Besucher in der ersten Zeit wurden von ihr regelrecht zur Wurfkiste geführt. Am schönsten ist aber, dass sie auch nach dem Wurf noch die verrückte Nudel ist, die sie davor war.

Orfhlaith, Meabhs Tochter, ist unser diesjähriger Neuzugang. Sie ist definitiv genauso “verrückt” und liebenswert wie ihre Mutter. Ausstellungen scheinen ihre Leidenschaft zur werden. Wir sind gespannt, wie es 2019 mit ihr weitergehen wird.

Wir wünschen allen Freunden, Bekannten und Besuchern unserer Webseite frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

 

    

© 2002-2019 S. Retzlaff